Das Wagyu Rind bei der täglichen Biermassage.

Warum in die Ferne schweifen – wenn das Gute liegt so nah!

Wussten Sie dass auf Kärntner Weiden japanische Rinder lustig durch die Gegend springen? Nein? Im Lavanttal kann man die Wagyu-Rinder bestaunen. Das Wagyu Rind ist japanischen Ursprungs und das teuerste Hausrind der Welt – Wagyu heißt übersetzt „Japanisches Rind“. Eine Besonderheit dieser Rinder ist, dass sie in ihrer langen Geschichte kaum Kreuzungen unterzogen wurden.

DSCN4315

Wagyu Kuh mit Kälbchen

Das Wagyu-Rind ist als Kobe-Rind sehr bekannt, was eigentlich nicht ganz richtig ist – da nur das Fleisch der Wagyu-Rinder, die in der japanischen Region Kobe geboren, aufgezogen, gemästet und geschlachtet wurden, die Bezeichnung „Kobe Rind“ tragen darf.

Feinstes Wagyu Fleisch

Die Tiere erhalten keine künstlichen Wachstumshormone und Antibiotika kommen nur bei bereits eingetreten Erkrankungen zum Einsatz. Anders als bei unseren Rindern ist das Fett im Fleisch der Wagyu-Rinder nicht punktuell, sondern gleichmäßig im Muskelfleisch verteilt. Die Kombination aus dem seltenen Vorkommen der Rinder und der langsamen Mast (4 Jahre) macht das Fleisch zu einer Delikatesse.

Und bei uns in Kärnten mischen sich die Wagyu Rinder mit den Kärnten Kühen und grasen friedlich auf der Weide und genießen die Sonne, die gesunde Kärntner Luft und genießen höchsten Komfort und Wohlbefinden.

SDC16945

Seit 2013 werden auf dem Bauernhof der Familie Darmann neben Fleckvieh auch japanische Schwarzrinder „Kuroge Washu“, genannt Wagyu gezüchtet. Diese schwarzen Rinder liefern das exklusivste Rindfleisch der Welt und sind genetisch ident mit den berühmten Kobe Rindern.

Sollten Sie jetzt auf den Geschmack gekommen sein und gerne mal dieses köstliche Fleisch probieren wollen schreiben Sie uns einfach ein Mail – wir leiten Ihre Anfrage sehr gerne weiter:

http://info@kaernten-ferienwohnungen.com

Der Natur auf der Spur – Kindergeburtstag am Bauernhof

Am Bauernhof Geburtstag feiern, inmitten traumhafter, natürlicher Umgebung auf 1100m Seehöhe – das ist erlebbar am „Berghof“ auf der Gerlitzen!

Hier leben und arbeiten Mensch und Tier in Harmonie und Wertschätzung mit der Natur.

Am knapp 500 Jahre alten biologisch bewirtschafteten Hof tummeln sich Kühe, Schafe und Hühner und freuen sich über Besuch!

Die süssen Lämmchen freuten sich über den Besuch

Die süssen Lämmchen freuten sich über den Besuch.

Bis zu 10 Kinder werden in einem 4-stündigem Programm von einer erfahrenen Kindergarten- und Waldpädagogin (selbst Mutter von 3 Kindern) liebevoll betreut und erfahren die Natur mit all ihren Sinnen.

Die Höhepunkte des Geburtstages sind neben dem Kennenlernen der Tiere auf jeden Fall das gemeinsame Bogenschießen sowie der Ausflug in den Wald, wo die Kinder spielerisch Wissenswertes über den Wald und seine Bewohner lernen können und natürliche Zusammenhänge begreifbar werden.

Das Bogenschießen bereitet allen sehr viel Spass!

Das Bogenschießen bereitet allen sehr viel Spass!

Die Kinder beim Legen einer Steinspirale

Die Kinder beim Legen einer Steinspirale.

 

 

 

 

 

Weil so viel Spaß und Bewegung  hungrig macht gibt es für die Geburtstagsrunde natürlich auch eine selbstgebackene Torte.

Von April bis Oktober.

Für weitere Informationen und Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung:

Als Familienunternehmen bieten wir viele Möglichkeiten für Urlaub am Bauernhof in Kärnten an.

https://www.kärnten-ferienwohnungen.at/ferienhauspxk00551/

info@kaernten-ferienwohnungen.com    oder   +43 (0) 4242 36355

Naturkosmetik leicht selber machen

Haben Sie auch schon darüber nachgedacht was sie sich täglich auf die Haut „schmieren“? Heute gibt es jede erdenkliche Art von Creme – Creme gegen Falten, gegen Cellulite, gegen Schuppen und Cremen gegen Cremen – einfach alles. Und kennen sie die Inhaltsstoffe dieser Cremen?

Die Natur hält alles bereit was der Körper braucht und das im Übermaß. In Kärnten können sie erlernen Sie wie Sie aus wirksamen Wild- und Heilkräutern, Blüten, Knospen und vielem mehr, in Verbindung mit  hochwertigen Naturrohstoffen selbst Salben, Tinkturen und Ihre eigene 18471784_1878720649034621_255235303_oGrüne Kosmetik – ganz ohne Chemie – und wertvolle Naturseifen mit Kräutern, Meersalz, Kakaobutter, Kokosmilch usw.,  herstellen! Für sich, Ihre Familie  oder als besonderes Geschenk! Interessantes über Wiesen-, Küchen- und Heilkräuter erfahren Sie bei Kräuterwanderungen, Kursen im hauseigenen Kräutergarten oder beim Erstellen eines Kräuterherbars sowie Workshops in denen Früchte, Gemüse und Kräuter richtig und ohne Hilfs-und Zusatzstoffe verarbeitet und haltbar gemacht werden!

18447777_1878720455701307_1853347812_n

Auch Kinder kann man schon für Naturkosmetik begeistern.

Von der erfahrenen Kräuterpädagogin und Aromaberaterin Claudia Oman in Treffen, die mit Herz und Seele „Naturbotschafter der Neuen Zeit“ ist, können sie alles erlernen. Gerne gibt sie Ihnen altes Wissen über Kräuter und Rohstoffe, das der Gesunderhaltung dient und Ihr Wohlbefinden steigert weiter.

Wir von Kärnten Ferienwohnungen haben an einem Seminar teilgenommen und wir waren begeistert und können das sehr empfehlen.

18426937_1878720535701299_14472991_o

Sämtliche Rohstoffe – stehen Ihnen zur Verfügung.

Bei Ihrem Urlaub in Kärnten können Sie ebenfalls gerne einen Workshop besuchen – für Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

info@kaernten-ferienwohnungen.com

Finsterbacher Wasserfälle in Sattendorf

Lange Zeit war der Weg gefährlich und teilweise gesperrt. Doch den örtlichen Tourismusverbänden ist es zu verdanken das ein Topwanderweg in der Region Villach – Ossiacher See für jedermann leicht zu erreichen ist. Dauer ca. 1,5 h. Parken Sie am besten in der Nähe vom Gasthof zum Wasserfall (außer Betrieb) und folgen Sie den Wegweisern. Nach nur wenigen Gehminuten kommt man an den ersten von drei Finsterbachfällen – den Finsterbachfall mit einer Höhe von 23 m.

Wasserfall 1 - Finsterbach Wasserfälle Bodensdorf Ossiachersee

Der Finsterbachfall bietet die Möglichkeit für eine Dusche an heißen Sommertagen.

Weiterlesen

Hüttenurlaub in den österreichischen Bergen

Urlaub – die schönste Zeit im Jahr. Eine Auszeit die der Körper und die Seele dringend brauchen. Es ist wie ein Durchatmen, ein Aufladen der Akkus. Jeder braucht Urlaub und nachdem es eine sehr wichtige Zeit ist sollte man sich Gedanken über den richtigen Urlaubsort machen.
Während es die einen ans Meer zieht, brauchen die anderen die stille der Berge. Stressige Flüge, überfüllte Strände und Menschen soweit das Auge reicht. Ist das Urlaub? Oder ist Urlaub eher Ruhe und Stille. Eine Auszeit vom hektischen Alltag?

Morgens den Rucksack packen und den Gipfel stürmen oder einfach nur auf der Hüttenterrasse sitzen und träumen. Fühlen wie sich die Natur anfühlt und alle Lasten abwerfen und einfach nur den Urlaubstage in der Bergwelt genießen. Weiterlesen